Unser neues Zuhause im Internet.

Über uns - Team .nrw

Verwalter und Betreiber von .nrw ist die Minds + Machines GmbH gemeinsam mit ihrem Technologiepartner Knipp Medien und Kommunikation GmbH.

Das Team

Caspar von Veltheim

Geschäftsführer

Caspar von Veltheim studierte Filmproduktion an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin. Zuvor erwarb er den Bachelor of Arts für Betriebswirtschaftslehre und Film und Fernsehen in London.

Im Jahr 2009 gründete Veltheim die Minds + Machines GmbH - ein Tochterunternehmen der Minds + Machines Group - wo er als Geschäftsführer tätig ist.

Nach dem Studium startete Veltheim seine berufliche Laufbahn 2006 zunächst im Marketing- und Vertriebsteam von NBC Universal Global Networks. Dort wirkte er bei der Akquisition von Werbekampagnen für verschiedene TV-Sender mit, ehe er sich mit einer eigenen Internet- und Beratungsagentur selbstständig machte.

Als Geschäftsführer der Netbrands Media & Consultancy oblag Veltheim von 2007 bis 2009 die Leitung des Unternehmens bei der Vermarktung von internationalen Webportalen. Hier spezialisierte er sich auf die Entwicklung innovativer Online-Strategien und die Kundengewinnung im Internet. Unter anderem vermarktete Veltheim das Kulturportal Perlentaucher und war mitverantwortlich für die Markteinführung des Internetvermarktungsportals Fantasticzero, welches inzwischen über hundert Webseiten bündelt und 5,05 Millionen Unique User mit monatlich mehr als 78 Millionen Page Impressions zählt. Fortis Uhren, Nokia und Disney gehörten zu seinen Kunden.

Seit 2007 beschäftigt sich Veltheim intensiv mit dem Thema Top-Level-Domains.

Stephan Balzer, Jahrgang 1966, studierte Informationswissenschaften und Betriebswirtschaft an der FU Berlin und Medienberatung an der TU Berlin.

Von 1991 bis 1996 war Balzer als Business Development Director bei der Pixelpark AG tätig. Im Anschluss gründete er die Multimediaagentur LAVA in Hamburg, die er 1999 an das US-Unternehmen iXL verkaufte.

Seit 2000 ist Balzer Geschäftsführer der Berliner Kommunikationsagentur red onion GmbH, die an der Schnittstelle zwischen Kultur und Wirtschaft Ideen und Konzepte für Marken und Unternehmen entwickelt.

Balzer ist in der deutschen Internetgemeinschaft stark vernetzt und Organisator innovativer Veranstaltungen in diesem Bereich. So startete er 2009 als erster Lizenzpartner die deutschen TEDx Konferenzen und wurde vor kurzem von der amerikanischen Organisation zum TEDx-Botschafter für Deutschland ernannt. Bei TEDx handelt es sich um Innovationskonferenzen, die kluge Köpfe aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zusammenbringen.

Zudem ist er als Gastdozent an der Universität St. Gallen und dem Institut für Kultur- und Medienmanagement in Berlin tätig.

Stephan von Wrede, geboren 07.01.1960, studierte Betriebswirtschaft in Freiburg und Köln.

Nach seinem Studium hatte Wrede Führungspositionen in verschiedenen Medienunternehmen inne.

In der Hochphase der New Economy baute Stephan von Wrede unter anderem den Bereich “digitales Publishing“ für das Verlagshaus Hubert Burda auf. Als Gründungs-Geschäftsführer der Navigo Multimedia GmbH, ein Joint Venture zwischen Burda und ProSieben, war er für die Distribution von Edutainment-Inhalten auf CD verantwortlich. Bei der ProSieben Media AG leitete Stephan von Wrede anschließend den Online-Bereich der MGM Mediagruppe in München. Ab 2000 war er Country Manager der Sportal.de in London. Im Anschluss wechselte Stephan von Wrede für die neu gegründete Online-Plattform Bild.de, Verantwortungsbereich digitale Vermarktung, nach Berlin.

Vier Jahre später stieg Stephan von Wrede bei der Wall AG ein und war zwischen 2004 und 2009 Leiter für Verkauf und Marketing bei der Wall AG, die Werbeflächen in 50 Metropolen in sechs Ländern vermarktet. Derzeit ist Stephan von Wrede als Vorstand der Dolphin Media AG tätig. Dieses Unternehmen spezialisiert sich auf die Entwicklung innovativer Softwarelösungen für ein kindersicheres Internet.

Diese langjährige Erfahrung im Medienbereich sowie seine Marketingkompetenz bringt von Wrede in die Minds + Machines GmbH ein.

Michael Salazar

Chief Financial Officer

Michael Salazar war bei ICANN Programmdirektor für den neuen gTLD – Anmeldungsprozess und hat dort das gTLD-programm operativ geführt. In diesem Zusammenhang war er unter anderem für den Aufbau einer Abteilung innerhalb der ICANN zur Implementierung und Betreuung des neuen gTLD-Programms zuständig. Vor seiner Tätigkeit für die ICANN war Michael 16 Jahre bei KPMG beschäftigt. Als Partner in der Advisory Services Group hat er dort die Qualitätssicherung und Durchführung interner Revisions- und Beratungsaufträge für eine vielfältige Gruppe von Kunden in unterschiedlichen Branchen, darunter Technologiefirmen, Medienunternehmen und produzierende Betriebe (den produzierenden Sektor) verantwortet. In Los Angeles und den Orange Counties leitete er die IT Advisory Services Group mitverantwortlich. Vor seiner Zeit bei der Advisory Services Group war Salazar lange für die International Tax Services der KPMG tätig.

Thomas Rickert

Legal Representation

Thomas Rickert ist Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter der Schollmeyer & Rickert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Schollmeyer & Rickert unterhält Büros in Bonn und Frankfurt am Main. Rickert hat umfassende Erfahrung als Rechtsvertreter in der Domain-Branche und als Berater für Registrare, Registry-Provider und gTLD-Bewerber, sowohl im Hinblick auf vertragliche Vereinbarungen als auch in unternehmensstrategischen Fragen.


Rickert ist Experte für Domain-Themen auf nationaler und internationaler Ebene. Die ICANN hat Thomas Rickert in den GNSO Council (Council of the Generic Names Supporting Organisation) berufen, das für die Weiterentwicklung der Richtlinien für generische Domain-Namen zuständige Gremium der ICANN.